KARDIOfit - Trainieren Sie Ihr Herz

Die ambulante kardiale Rehabilitation bietet Ihnen die Möglichkeit, nach oder während einer Herzerkrankung Ihre körperliche Leistungsfähigkeit und Lebensfreude zurückzuerlangen. Unser Rehabilitationsprogramm bringt Sie wieder in Bewegung und vermittelt Ihnen wertvolle Informationen rund um Ihr Herz.

Nach einem Herzinfarkt, einer Herzoperation oder bei einer chronischen Herzerkrankung werden in der Kardio-Rehabilitation gezielt Ihre Kraft, Ausdauer und Belastbarkeit verbessert, damit Sie das Vertrauen in Ihren Körper wieder zurückgewinnen. Der Umgang mit Stress und das Wahrnehmen von Warnsignalen sind ein weiterer Bestandteil der Rehabilitation und helfen Ihnen dabei, Rückfälle zu vermeiden.

 

Wann ist eine Rehabilitation sinnvoll?

  • Nach einem Herzinfarkt
  • Bei einer Erkrankung der Herzkranzgefässe
  • Nach einer koronaren Bypassoperation oder einer Ballonerweiterung der Herzkranzgefässe
  • Nach einer Herzklappenoperation, Aortenoperation oder einer Herztransplantation
  • Bei eingeschränkter Herzpumpfunktion
  • Bei peripher-arterieller Verschlusskrankheit (Schaufensterkrankheit)
  • Nach einer Implantation eines internen Defibrillators
  • Bei Patienten mit gewichtigen kardiovaskulären Risikofaktoren (Diabetes mellitus, Bluthochdruck, erhöhte Blutfette, Bewegungsmangel, Rauchen, Stress, Übergewicht)

 

Wirksamkeit und Ziele

  • Verbesserung von Ausdauer, Koordination und Kraft
  • Gehtraining zur Verbesserung der Durchblutung und Verlängerung der schmerzfreien Gehstrecke
  • Individuell angepasstes Krafttraining zur Stärkung der wichtigsten Muskelgruppen Ihres Körpers.
  • Entspannungsübungen zum aktiven Stressabbau.

In der Rehabilitation erwartet Sie ein vielseitiges Bewegungsprogramm, das in kleinen Gruppen durchgeführt wird. Ein Gymnastikprogramm hilft mit zur allgemeinen Fitness. Zudem lernen Sie Übungen, die Sie selbständig zuhause machen können.

In Vorträgen und Diskussionsstunden informieren und beraten wir Sie über Themen wie Herzinfarkt, Risikofaktoren, Ernährung und Rauchentwöhnung.

In der ärztlichen Eintrittsuntersuchung wird Ihr aktueller Gesundheitszustand beurteilt.

Das kardiale Reha Programm eignet sich speziell für Patientinnen und Patienten, die in der gewohnten Umgebung ihres Wohnortes Ihre Gesundheit fördern wollen.

 

Kosten

Mit ärztlicher Verordnung werden die Kosten von der Krankenkasse übernommen.

 

Hier finden Sie weitere Informationen.

 

Anmeldung und Kontakt:

Die Anmeldung erfolgt durch die Ärzte der Kardiologie, Ihren Hausarzt oder durch einen Spital- oder Spezialarzt.

Hier finden Sie das Überweisungsformular

 

Sekretariat Kardiologie

Jeanine Schnüriger

T 041 818 40 60 

F 041 818 40 03

jeanine.schnueriger@STOP-SPAM.spital-schwyz.ch