Schutzkonzept des Spital Schwyz

Im Spital Schwyz sind Sie auch in Zeiten von Corona in guten Händen. 

In der sich ständig verändernden Pandemielage SARS-CoV-2 sind wir dafür verantwortlich, unsere Patientinnen und Patienten sowie unsere Mitarbeitenden optimal und maximal vor einer Infektion zu schützen. 

 

Keine allgemeine Maskenpflicht für Besuchende. 

Das Personal trägt teilweise eine Maske und kann Besuchende in bestimmten Situationen auffordern, ebenfalls eine Maske zu tragen.  

 

Besuchsregelung

  • Wir bitten alle Personen, die sich nicht vollständig gesund fühlen, eine Maske zu tragen und wenn möglich auf einen Besuch im Spital zu verzichten.
  • Es dürfen maximal 1-2 Besucherinnen oder Besucher pro Patientin bzw. Patient gleichzeitig da sein.
  • Auf der COVID-Station und auf der IBS: Weiterhin Besuchsverbot mit sehr restriktiven Ausnahmen (Ausnahmegenehmigung durch Ärzteschaft z. B. bei Sterbenden).
  • Auf der Geburtenstation: Väter und Geschwister sind erlaubt – keine weiteren Besuchende.
  • Auf dem Notfall: Maximal eine Begleitperson zugelassen.

  

 

Hier finden Sie unser aktuelles Schutzkonzept als PDF