Hormone und Stoffwechsel

Die Endokrinologie/Diabetologie beschäftigt sich mit den Hormonen, die im Körper von spezialisierten Drüsen gebildet und über das Blut verteilt werden.
Erkrankungen der Schilddrüse (wie eine Über- oder Unterfunktion), aber auch Hypophysen- und Nebennierenfunktionsstörungen nehmen Einfluss auf den Hormonhaushalt und sind damit wesentliche Untersuchungsgebiete der Endokrinologie. Zu den weiteren endokrinen Hormondrüsen gehören die Nebenschilddrüse, die Bauchspeicheldrüse und die Hirnanhangdrüse sowie die beiden geschlechtshormonbildenden Drüsen Ovar und Hoden.

 

 

 

Ihre Ärzte

Endokrinologie-Diabetologie 

Dr. med. Stefan Fischli

Konsiliararzt

T 041 818 43 78 (Sekretariat)

Endokrinologie-Diabetologie 

Prof. Dr. med. Christoph Henzen

Konsiliararzt

T 041 818 43 78 (Sekretariat)