Telefon 144 - wenn Sie jetzt dringend Hilfe benötigen

Ein Notfall! Was tun?

Notfälle treten plötzlich und unerwartet auf. Sie erfordern rasches und entschlossenes Handeln. Die folgenden Informationen geben Ihnen einen Überblick, was im Notfall zu zun ist.

 

  

Erste Anlaufstelle im Spital Schwyz ist die Notfallstation.

Hier werden Sie triagiert (Ersteinschätzung) und entweder direkt auf der Notfallstation behandelt oder an die Notfallpraxis Schwyz (der hausärztliche Notfalldienst im Spital Schwyz) verwiesen.

 

Die Notfallstation des Spital Schwyz ist täglich rund um die Uhr für Sie geöffnet und telefonisch erreichbar -

T 041 818 41 41

Wenn Sie ärztliche Hilfe benötigen, die Situation aber nicht lebensbedrohlich ist, wenden Sie sich bitte zuerst an Ihren Hausarzt. Er kennt Ihre Krankengeschichte und kann beurteilen, wo und wie schnell Sie behandelt werden müssen. Und er überweist Sie, falls notwendig, ins Spital Schwyz. Können Sie Ihren Hausarzt nicht erreichen, steht Ihnen die Notfallstation des Spital Schwyz rund um die Uhr täglich zur Verfügung - auch telefonisch.

 

 

NOTFALLPRAXIS SCHWYZ - HAUSÄRZTLICHER NOTFALLDIENST IM SPITAL SCHWYZ

T 0840 31 31 31 (für Schwyz, Brunnen, Gersau, Muotathal, Riemenstalden)

T 0840 71 71 71 (für Arth, Goldau, Steinen)

Ausserhalb der Dienstzeiten der Hausarztpraxen, abends, an Wochenenden und Feiertagen finden Sie immer einen erfahrenen Hausarzt zur Behandlung medizinischer Notfälle.       

 

Öffnungszeiten :

Wochentags von 18.00 bis 22.00 Uhr

Wochenende und Feiertage von 08.00 bis 22.00 Uhr durchgehend

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.notfallpraxis-schwyz.ch