Eingeschränkte Besucherregelung

WICHTIG VOR DEM SPITALEINTRITT

  • Ausschliesslich gesunde Personen dürfen das Spital durch den Haupteingang C5 betreten. Sie erhalten eine Maske und werden aufgefordert sich die Hände zu desinfizieren
  • Personen mit Symptomen müssen sich online für einen Test anmelden. 
  • Sämtliche stationär eintretenden Patientinnen und Patienten werden auf SARS-CoV-2 getestet und unter Berücksichtigung des Resultats behandelt. Bei doppelt geimpften Personen ohne Symptome kann unter Vorlage des Impfausweises (zweite Impfung mindestens 14 Tage alt) auf einen Test verzichtet werden.  

 

BESUCHERREGELUNG

Bitte melden Sie sich an der Information an!

  • Auf den Stationen: Jede Patientin bzw. jeder Patient darf 3 Angehörige als Besucher angeben, welche von der Information zu den regulären Besuchszeiten ins Spital gelassen werden. Diese Kontaktpersonen werden von der Information beim Eintritt erfasst.
  • Es sollte in der Regel maximal 1 Besucher pro Patient gleichzeitig da sein. 
  • Auf der IBS und bei COVID-Patienten gilt weiterhin das Besuchsverbot.
    Ausnahmen sind durch den behandelnden Arzt zu bewilligen und werden insbesondere bei längeren Aufenthalten und Situationen am Lebensende genehmigt.
  • Auf der Geburtsstation: Väter und Geschwister sind erlaubt – keine weiteren Besucher. 
  • Auf dem Notfall: Maximal eine Begleitperson. 

 

Unser Schutzkonzept

 

Im Spital Schwyz sind Sie auch in Zeiten von Corona in guten Händen.

Bitte beachten Sie unser Schutzkonzept.

 

Hier geht's zum Schutzkonzept

 

Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe.

Ihr Spital Schwyz